PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Wechsel des ADNM auf anderen Server



seppelM
09.11.09, 10:23
Hallo,
Bis vor ca einem Monat hatten wir die ADNM Software auf unserem PDC Server am laufen, soweit auch alle gut und stressfrei. Aus Kapazitätsgründen habe ich jetzt einen eigenen 2003 Server aufgebaut, welcher die Management Aufgaben von avast übernehmen soll.

Bis jetzt melden sich alle clients auf dem alten Server, was ja auch logisch ist. Wie stelle ich den Wechsel auf den neuen Server am sinnvollsten an? Testweise habe ich bei ein paar clients in der "avast4.ini" folgende Einträge auf die neue IP geändert.


LastChangeSrv=10.*.*.13
LastServerAddress=10.*.*.13
ServerAddress=10.*.*.13


Nach dem neustart der Avast Dienste, melden sie sich aber irgendwie nicht bei dem neuen Server. Hat einer eine Idee, warum das so ist? Oder gibt es einen anderen weg ca. 200PC's auf den neuen Server umzustellen, ohne alles neu zu installieren?

AVADAS
09.11.09, 11:52
Hallo Seppel,

ich hoffe, dass die Lizenzen über PROCELLO erworben wurden :-)

Die Umstellung sollte kein Problem darstellen und kann über den alten ADMN erfolgen. Hier muss im Comuter-Catalog entsprende Eingträge verändert werden, damit die Clients den neuen Server übernehmen.
Bitte kurz bei PROCELLO melden, unser Support kann als Kaufkunde Ihnen gerne bei der Umstellung behilflich sein.
Mfg
A.Krybus

seppelM
09.11.09, 12:01
Ja aber natürlich habe ich die Sachen bei PROCELLO erworben, wo denn sonnst? :-) Gibts noch andere?

Danke für die Info

seppelM
09.11.09, 12:07
Ich habe noch ein Problem,
leider komm ich irgendwie mit meinem Passwort nicht mehr ins ADNM rein, keine ahnung warum. Gibt es noch einen anderen Weg?

AVADAS
09.11.09, 12:19
Ja, gibt es ....
MS SQL Managementstudio und direkt auf die DB oder Default Psw versuchen:
Benutzer: Administrator
PSW: admin

oder mit dem Maintainance Tool eine Default DB als Restore setzten.

Merlin
09.11.09, 16:40
Hallo,

eine weitere Möglichkeit wäre, folgenden Befehl aus dem Verzeichnis des avast! Net Clients aufzurufen: aswChAms <IP des neuen Servers>

Bei einer großen Anzahl an Clients würde ich das über ein Logon Script in der Computer Configuration der Group Polies lösen.

Wenn irgendwie noch auf die DB zugegriffen kann, würde ich über das AMS Maintenance Tool einen Datenbank Backup machen (wird auch automatisch einmal die Woche vom ADNM erstellt) und auf dem neuen Server als Restore wieder einspielen. So sind Client Informationen, Settings, usw. auch wieder da.