PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Win32:Alureon-DA [Rtk]



Tapoxit
29.09.09, 00:14
also habe gestern bei mir am lappi AVAST durchlaufen lassen und habe ebenfalls folgendes drauf gehabt, sogar gleich 2 mal:

Win32:Alureon-DA [Rtk]

Dateinamen:

- TSC_GENCLEAN_2009_09_26_22_03_50_611_035.DAT

- TSC_GENCLEAN_2009_09_26_22_03_55_291_132.DAT

im Ordner /ursprünglicher Ort: C:\Users\xxxxx\AppData\Local\temp\HouseCall\backup 32


habe die 2 dateien in quarantäne verschoben und heute erneut einmal durchlaufen lassen, diesmal habe ich aber nichts gefunden.

bin ich die viren jetzt los??

wie soll ich mit den 2 viren die in quarantäne sind umgehen,was ist das fürn ding dieses Alureon?????

Catweezel
29.09.09, 18:05
hi Tapoxit,

- Systemwiederherstellung ausstellen.
- Temporäre Dateien löschen, am besten mit dem ccleaner (http://www.ccleaner.de)
- Einen Boot-Time-Scan mit Avast ausführen
wenn dann Ruhe ist, solltest du Glück gehabt haben.
Bei Bedarf kann über ein Hijackthis-Logfile geschaut werden, ob noch was am Laufen ist.

wie soll ich mit den 2 viren die in quarantäne sind umgehen
Löschen !

Gruß Catweezel

Fragen zur Ausführung - siehe
viewtopic.php?f=2&t=941&start=0 (http://forum.avast.de/viewtopic.php?f=2&t=941&start=0)

Tapoxit
30.09.09, 19:03
Systemwiederherstellung ausschalten? wie geht denn das, habe microsoft vista...

Catweezel
30.09.09, 19:46
Systemwiederherstellung ausschalten? wie geht denn das, habe microsoft vista...
es gibt doch Google... :wink:

So aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Systemwiederherstellung

1.

Öffnen Sie System, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken, auf Systemsteuerung klicken, auf System und Wartung klicken und dann auf System klicken.
2.

Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Computerschutz. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.
3.

Wenn der Computerschutz für eine Festplatte eingeschaltet werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Datenträger, und klicken Sie dann auf OK.
–. Oder –
Wenn der Computerschutz für eine Festplatte ausgeschaltet werden soll, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Datenträger, und klicken Sie dann auf OK.

gefunden hier (http://windowshelp.microsoft.com/Windows/de-DE/help/517d3b8e-3379-46c1-b479-05b30d6fb3f01031.mspx)

Tapoxit
30.09.09, 20:20
bei der bootzeitprüfung archiv dateien prüfen aktivieren oder deaktiviert lassen?

Merlin
30.09.09, 20:30
Hallo,

kann man aktivieren, muss man aber nicht unbedingt, der Scan wird dadurch auch länger in seiner Laufzeit. Beim Öffnen von Archivdateien sollte avast! schon Alarm schlagen, bevor da irgendetwas aktiv wird. Ich würde mir jetzt nicht allzu große Sorgen machen. avast! hat den Schädling erkannt und beseitigt, damit sollte eigentlich Ruhe sein. Trotzdem schadet ein Komplettscan nach einem Angriff ja auch nicht.