PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Deployment



s-kraft
19.06.09, 10:52
Morgen allerseits,


ich habe folgendes Problem:
Wir befinden uns gerade in der Testphase der Konfiguraton und ich installier avast! auf einigen Clients via ADNM.

Bei den XP-Clients gar kein Problem läuft wirklich super schnell und ohne Probleme durch.

Aber dann: VISTA -.-
Ich bekomm avast! einfach nicht via ADNM installiert. Firewall ist ausgeschaltet...
Haba auch schon bisschen gegoogelt, der Fehler scheint öfters aufzutreten... ne Lösung stand aber nirgends.
Igrendwas muss die Installation ja blocken :?:

Bitte um schnelle Hilfe!


Freundliche Grüße
S. Kraft



06/19/09 10:43:07: rinstInstall begin
06/19/09 10:43:07: Init 50 60 C:\Windows\TEMP\asw266B.tmp C:\Program Files\Alwil Software\Management Tools\InstPkgs NULL C:\Windows\TEMP\asw266A.tmp 0
06/19/09 10:43:07: Store
06/19/09 10:43:07: Domains: *,
06/19/09 10:43:07: Init AP\DE000IT008WVBU
06/19/09 10:43:07: DE000IT008WVBU: GetAccount
06/19/09 10:43:07: DE000IT008WVBU: Queueing
06/19/09 10:43:07: StartThread
06/19/09 10:43:07: Loop
06/19/09 10:43:07: SpawnThreads
06/19/09 10:43:07: DE000IT008WVBU: StartSetup
06/19/09 10:43:07: DE000IT008WVBU: Connecting
06/19/09 10:43:08: DE000IT008WVBU: OpenSCManager error 5 (Access is denied)
06/19/09 10:43:08: DE000IT008WVBU: OpenSCMImpersonated
06/19/09 10:43:08: DE000IT008WVBU: LogonUser administrator ap error 1385 (Logon failure: the user has not been granted the requested logon type at this computer)
06/19/09 10:43:08: DE000IT008WVBU: RemoveOnError
06/19/09 10:43:08: DE000IT008WVBU: CloseConnection
06/19/09 10:43:08: DE000IT008WVBU: Finished with error
06/19/09 10:43:08: TerminateAll
06/19/09 10:43:08: rinstInstall end 0

Merlin
19.06.09, 22:45
Hallo,

kann man sich den per \\clientname\C$ auf dem Dateisystem der Maschine einloggen? Die Firewall dürfte auch nicht das Problem sein, sonst wäre überhaupt kein Anmeldeversuch möglich gewesen. Die UAC dürfte es eigentlich auch nicht sein, aber die ist ja wahrscheinlich ohnehin über die GPO deaktiviert. Ich könnte mir ansonsten auch nur die lokale Policy als Problem vorstellen, wie gesagt aber auch nur "vorstellen", sicher bin ich mir auf keinen Fall. Auf welchem Stand ist denn das AD Schema ?

s-kraft
09.07.09, 10:56
Guten Morgen,


hat bisschen gedauert (u.a. wegen Urlaub ;-)), aber mittlerweile sind wir etwas weiter...

Ich kann den Virenscanner via ADNM auf Vista-Clients schieben, allerdings nur wenn ich zuvor im ADNM den Computer-Namen durch die IP ersetze.
Die AD-Namen werden sonst korrekt aufgelöst und ich kann mit ihnen auch auf den Rechner zugreifen, nur wenn ich den Deployment-Job starte funktioniert das nicht.

Gibt es da Erfahrungen / Problemlösungen / Hinweise warum das so ist und was ich da tun kann?


Danke und freundliche Grüße
S. Kraft

Merlin
09.07.09, 18:52
Hallo,

das lässt eigentlich auf ein DNS Problem schliessen, obwohl dann die XP Clients auch nicht reagieren dürften. Lassen sich die betroffenen Rechner den über den Rechnernamen anpingen, von dem Server aus, auf dem der ADNM installiert ist? Normalerweise ist hier eigentlich kein Problem in der Richtung bekannt.

s-kraft
10.07.09, 08:40
Morgen,

war auch unser erster Gedanke, aber die Rechner lassen sich mit dem Namen aufrufen (c$, ...) und anpingen - auch vom ADNM-Server aus.
Mittlerweile ist die Priorität für dieses Problem auch gesunken, denn wir wissen ja jetzt, wie wir den Virenscanner auf die Vista-Clients bekommen.

Trotzdem mal danke und freundliche Grüße
S. Kraft

Merlin
10.07.09, 19:43
Hallo,

hmm kurios. Wenn es nicht allzu viele Vista Clients sind und das Problem auch so halbwegs gelöst werden kann, würde ich es eventuell einfach "vorübergehend" so lösen, da Windows 7 ja ohnehin vor der Tür steht. Es ist zwar nicht gesagt, dass damit das Problem nicht auch auftaucht und es direkt produktiv in den Firmen eingesetzt wird, aber Vista ist ja auf der anderen Seite in Firmenumgebungen ohnehin nicht sehr weit verbreitet. Parallel lohnt es sich vielleicht noch eine Anfrage an support@avast.com zu senden, es kann sein das man dort noch eine Idee hat.