PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gelöst Schutz vor JavaScript / SQL Injections?



Phil
18.05.09, 20:36
Hi,

ich weiß nicht ob das irgendwo aufgeführt wird, ich habe dazu Nichts gefunden.
Wir planen avast! for Linux/Unix Servers auf unserem Debian Server einzusetzen.
Es gab auf einem Server das Problem, das einige Dateien durch JavaScript Injections verseucht wurden und diese Seiten von da an einen Trojaner ausgeliefert haben.
So, nun zu unserer Frage:
Biete avast! for Linux/Unix Servers Schutz vor solchen Veränderungen an Dateien auf dem überwachten Server?
Uns ist klar, das die Ursache bekämpft werden muss (und natürlich wird), aber oft sind kriminelle Subjekte doch schneller...

Würde mich über eine Antwort freuen,
Phil

Merlin
19.05.09, 20:51
Hallo,

eigentlich sollte hier der avast! Dienst die Änderung an der Datei erfassen und blocken. Ich empfehle hierzu einmal bei der Firma PROCELLO anzurufen und dort nachzufragen. Man hat dort einen schnellen Draht zum Hersteller, vielleicht kann man die Frage aber auch so schon direkt beantworten. Die Kollegen sind hier eigentlich immer recht schnell und hilfsbereit. Kontakt zu PROCELLO: +49 (0)2175 / 1660 1400