PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Trojan-gen Fehlmeldung?



norler
11.04.09, 14:27
Hallo zusammen.
Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Ich bin schon am verzweifeln.
Nach einem Neustart meines Rechners und starten von Firefox oder IE meldet mein Avast einen Virenbefall: win32:trojaner-gen (other) die Datei d3dsuw.dll wird dann von mir in den Container verschoben und gut ist. Nach einem Neustart ist diese Datei aber wieder da und alle beginnt von vorne. Rufe ich keinen Brwser auf, wird kein Alarm gemeldet. Im Abgesicherten Modus erscheint die Datei aber nicht. Verschiedene Prüfungen mit HijackThis, VirusTotal und Anti-Malware bringen keine Virusmeldung. Verursacht Avast eine Fehlmeldung?

Gruß norler

Merlin
11.04.09, 14:36
Hallo,

die Datei wird im abgesicherten Modus nicht erscheinen, weil dort kein DirectX (zu dem die Datei gehört) verwendet wird. Wenn die Datei bei Virustotal kein Ergebnis bringt (bis auf avast!), dann wird sie wohl auch sauber sein. Wenn bei Virustotal auch avast! nicht anschlägt, tippe ich darauf, dass die Virensignaturen nicht aktuell sind. Bitte das mal prüfen. Ansonsten vielleicht versuchen, DirectX zu updaten. Eventuell läuft hier auch noch eine alte Version.

norler
11.04.09, 15:21
Danke für die schnelle Antwort.
Ich habe den Rechner noch einmal einer Online-Virenprüfung unterzogen. Kein Virenbefall.
Meine DirectX-Version ist die 9.0c (4.09.0000.0904)
Es sieht so aus, als wenn nur Avast (neustes Update) diesen "Virus" findet.

Gruß norler

Merlin
13.04.09, 12:57
Hallo,

da DirectX ja auf jedem Windows vorhanden ist, würde ich hier einfach auf die nächsten Signaturupdates von avast! warten. Üblicherweise werden solche Fehlalarme sehr schnell behoben. Allerdings wundert es mich schon, dass sich hier sonst kein User beschwert hat. Bei einer aktuellen Version und einem dauerhaften Fehlalarm von avast! sollten sich an dieser Stelle eigentlich schon mehr User gemeldet haben.

norler
13.04.09, 15:37
Hallo,
Danke für die Rückmeldung. Das Thema hat sich mittlerweile erledigt. Es war tatsächlich ein Virus. Ich habe das System neu machen müssen. Danke an Avast. Viele Scanner bei Virustotal haben den Virus nicht erkannt, nur 38 %.

Gruß norler