PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschlossen Virenmeldung "mota113.exe" und "Rm7dmod.spk"



Zöbel
24.02.09, 14:53
Hallo,

ich nutze unter Windows-XP das Konvertierungsprogramm "Super" von eRightSoft schon längere Zeit.
Beim Scan mit meinem Linux-OS meldet nun avast nach einem Update der Virensignatur vom 23.02.2009 auf einmal die "mota113.exe" und "Rm7dmod.spk" als Virus. (mota113 liegt im Systemordner und Rm7dmod im Programmordner).

Virenmeldung trat beim Scan vom 02.02.2009 nicht auf.

Laut Google ist das ein Erkennungsfehler der in der Mitte 2008 durch eine geänderte Virensignatur eigentlich behoben sein sollte, nun ist er aber wieder da.

Vielleicht könnte jemand das avast melden, Danke im voraus.

Merlin
24.02.09, 18:10
Hallo,

solche Virenmeldungen bitte immer direkt an virus@avast.com senden mit Betreff "false positive" und einer kleinen Beschreibung und Link zum Hersteller. Normalerweise wird es dann schnell behoben.

Zöbel
27.02.09, 15:47
erledigt.