Patchday: Adobe stopft kritische Flash-Lücke

Adobes Patchday für den Juli hat einen kleineren Umfang als gewöhnlich und enthält Sicherheitsupdates für den Flash Player. Den Flash-Player betreffen drei Sicherheitslücken, eine davon gilt als kritisch. Nutzer sollten sich allerdings nicht durch die ungewöhnlich kleine Anzahl der geschlossenen Lücken täuschen lassen: Auf Grund der Verbreitung und Exponiertheit von Flash ist die Software nach wie vor eine beliebtes Ziel für Drive-By-Angriffe im Netz.

Aktuelle Flash-Version unbedingt installieren
Da Adobe mit der neuen Flash-Version eine Lücke stopft, über die Angreifer aus der Ferne Schadcode ausführen und so den Rechner unter Umständen kapern können, sollte diese umgehend installiert werden. Sowohl Windows-, Mac- als auch Linux-Nutzer sollten deswegen sicherstellen, dass sie die neueste Version von Flash (26.0.0.137) installiert haben. Flash für den Chrome-Browser, Microsoft Edge sowie Internet Explorer auf Windows 8.1 und 10 werden automatisch mit den Updates versorgt.
Quelle und Infos : https://www.heise.de/security/meldun...e-3769609.html

Download : https://get.adobe.com/de/flashplayer/