Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Trojaner in PST-Datei

  1. #1
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    6
    avast!
    avast! 4
    OS
    Windows XP SP3
    OS
    32-bit
    Danke / Gefällt mir

    Trojaner in PST-Datei

    Hallo zusammen

    Seit Tagen quäle ich mich mit dem Problem herum, dass sich einige Trojaner/Viren in meine Outlook-PST-Datei eingeschlichen haben. Bin langsam echt verzweifelt und hoffe mal auf die Hilfe einiger Cracks hier.

    Normalerweise würde ich ja einfach das OS neu aufsetzten. In diesem Fall muss ich aber unbedingt auf meine alten Mails, Ordner, etc. zurückgreifen können. Ich muss die Datei also auch ins neue System laden und würde somit wohl auch den ganzen Müll wieder raufhauen.

    Im Anhang habe ich den Avast-Bericht und eine das HiJack-LogFile. Andere Programme wie Avira AntiVir haben gar keine Schädlinge gefunden. Via Boot-Scan auch kein Ergebnis. Könnte es auch eine Falschmeldung sein?

    Wäre sehr nett, wenn ich hier paar Tipps kriege. Vielen Dank schon mal!

    Lg zeNy

    (Windows XP, SP3, Office 2007)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    AVADAS GmbH Avatar von Adama
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    13.870
    avast!
    avast! 2014 Premier
    OS
    Windows 8.1
    OS
    64-bit
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    die hier gefundenen Trojaner sind eigentlich nicht weiter schlimm, solange man die Anhänge dieser Mails nicht ausführt. Selbst wenn, würde avast! weitere Aktionen dieser verhindern. Öffne die PST Datei einfach in Outlook und leere dort deinen Papierkorb. Danach sollten sie verschwunden sein. Wenn nicht, dann gehe wie hier beschrieben vor: http://support.microsoft.com/kb/289987/de

  3. #3
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    6
    avast!
    avast! 4
    OS
    Windows XP SP3
    OS
    32-bit
    Danke / Gefällt mir
    Hallo Adama

    Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
    Das beruhigt mich jetzt schon mal ein wenig

    Ich werde mich morgen mit dem Ergebniss der durchgeführten Aktion melden.

    Nen schönen Abend dann.

  4. #4
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    6
    avast!
    avast! 4
    OS
    Windows XP SP3
    OS
    32-bit
    Danke / Gefällt mir

    Moin

    Ich habe deine Anweisungen befolgt, und die PST-Datei komprimiert. Der Papierkorb in Outlook wurde zuvor regelmässig geleert.

    Während dem Scan tauchen die infizierten Dateien wieder auf.

    Als ich diese anschliessend löschen wollte, bekam ich die angehängte Meldung, dass Avast diese Aktion für Archive nicht unterstützt. Diese Meldung erscheint erst seit dem komprimieren. Heisst das, die Dateien sind eignetlich vom PC entfernt?
    Könnte ich die PST nun auf einem anderen Rechner gefahrlos importieren?

    Lg zeNy
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    AVADAS GmbH Avatar von Adama
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    13.870
    avast!
    avast! 2014 Premier
    OS
    Windows 8.1
    OS
    64-bit
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    kannst du nochmal von dem Fenster, was im Hintergrund ist einen Screenshot machen und hier reinstellen? Ich würde übrigens nur den Bereich ausschneiden, den du wirklich brauchst, weil der von dir angehängte Screenshot ist sehr groß, aber zeigt sehr wenig bzw. undeutlich Am besten du nimmst das Programm Greenshot dafür. Damit lassen sich auch kleine Bereich auswählen und direkt abspeichern.

  6. #6
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    6
    avast!
    avast! 4
    OS
    Windows XP SP3
    OS
    32-bit
    Danke / Gefällt mir
    Hallo

    Ja sorry, dachte noch, dass es ein wenig unscharf ist.
    Im Anhang also ein besserer SS.

    Danke für die Hilfe!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    uweli1967
    Gast
    Was du vielleicht mal probieren könntest: Gehe bei Avast zu Computer Überprüfen, wähle da Vollständige Überprüfung und gehe dort zu Einstellungen, wähle hier nun links bei Packer "Alle Packer" aus und bestätige das mit OK. Danach wieder das Fenster schliessen. Vielleicht hat Avast dann Zugriff auf die Dateien von dir wenn du eine Vollständige Überprüfung durchführst. Alternativ würde ich dir vorschlagen: überprüfe deinen Rechner mit einem OnDemand Scanner ob der auch etwas findet. Empfehlungen hierzu findest du hier:
    http://forum.avadas.de/threads/3199-...ompatibel-sind

  8. #8
    Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    6
    avast!
    avast! 4
    OS
    Windows XP SP3
    OS
    32-bit
    Danke / Gefällt mir
    Danke für die Tipps.

    Die Funktion mit den "Packer" finde ich bei mir nicht. Ist evtl. etwas anders als bei Avast 4.8, welches ich verwende?

    Emsisoft Emergency Kit hau ich gleich mal drauf und melde mich dann mit dem Ergebnis.

  9. #9
    AVADAS GmbH Avatar von Adama
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    13.870
    avast!
    avast! 2014 Premier
    OS
    Windows 8.1
    OS
    64-bit
    Danke / Gefällt mir
    Hallo,

    hast du die Datei mal versucht zu komprimieren, während du avast! dabei ausgeschaltet hast? Vielleicht hat avast! da noch den Finger drauf während der Komprimierung.

    Warum verwendest du noch avast! 4? Mittlerweile ist ja schon avast! 6 draussen und vielleicht sind die Bereinigungsoptionen für PST Dateien da mittlerweile auch weiter fortgeschritten.

  10. Danke PLL hat sich für diesen Beitrag bedankt
  11. #10
    uweli1967
    Gast
    Hallo PLL, ich würde dir auchempfehlen wollen Avast 4 zu deinstallieren und Avast 6 empfehlen. Nimm zur Deinstallation einfach das Avast Uninstall Tool: http://www2.avast.de/produkte/freewa...l-utility.html, führe das für Avast 4 aus(nicht vergessen vorher den Avast Selbstschutz zu deaktivieren)und verwende wenn du hast danach noch den CCleaner mit dem Reiniger Registry. Danach Avast 6 Free: http://www2.avast.de/produkte/freewa...antivirus.html installieren, das System rebooten(wird zwar nicht verlangt ist aber zu empfehlen)und schon hast du eine zeitgemäße Avast Version auf deinem System und du kannst dein System damit überprüfen und checken ob Avast 6 überhaupt noch die Funde der Version 4 bei dir auch meldet.
    Wenn du möchtest, kannst du nachdem Avast 4 deinstalliert wurde noch den Ordner Avast bzw Alwil löschen der im Verzichnis C/Dokumente und Einstellungen/All Users/Anwendungsdaten. Dazu muss in Systemsteuerung/Ordneroptionen/Ansicht vorher markiert sein: Alle Dateien und Ordner anzeigen.
    Geändert von uweli1967 (02.03.11 um 17:11 Uhr)

  12. Danke PLL hat sich für diesen Beitrag bedankt

Ähnliche Themen

  1. Geschlossen Exe datei ausführen
    Von dastape im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.10, 16:55
  2. Geschlossen Datei ausschließen???
    Von Eichhorn im Forum avast! 5.x
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.10, 23:57
  3. Geschlossen Exe-Datei im Container
    Von JonathanKO im Forum avast! 4.x
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 00:06
  4. Geschlossen Datei ausschließen
    Von Eichhorn im Forum Virenmeldungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 23:12
  5. Geschlossen Datei Downloaden ...
    Von Winamp im Forum avast! 4.x
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.09, 21:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •